Mehr Schaden außerhalb der Zone

Bluehole Entertainment hat angekündigt, dass der Bereich außerhalb der blauen Zone ihre Online-Shooter-Hits Playerunknown’s Battleground demnächst sehr viel mehr Schaden machen wird.

Ziel ist es laut der Entwickler, den Kampf wieder mehr in der eigentlichen Zone zu konzentrieren. Es hat sich bei vielen Spielern als beliebte Taktik herausgestellt, sich den Rucksack mit Erste Hilfe und vorallem Bandagen voll zu machen und  dann einfach solange wie möglich außerhalb der Zone zu verweilen. Da gerade die ersten Zonen nur wenig Schaden machen, kann man sich mit Hilfe dieses Tricks sehr lange gegen heilen und Kämpfen so aus dem Weg gehen um die Platzierung zu verbessern.

Um diese Taktik zu unterbinden, plant Bluehole Entertainment also den erhaltenen Schaden außerhalb der blauen Zone stark zu erhöhen. Wir sind gespannt, mit welchen Taktiken die Spieler auf diese Änderung reagieren werden.

Auf den Testservern ist die Zone schon geändert und mit dem Patch am 31.10. soll die Änderung auch auf den Live-Servern übernommen werden.

Werbung

EPIC Deals DE Mice 2