Vaulting und Klettern geht in die heiße Phase

Bereits nächste Woche werden neue Kletter- und „Vaulting“-Funktionen auf die Testserver von Playerunknown’s Battlegrounds kommen. Bluehole Entertainment teilte im Forum mit, dass nach anfänglichen Schwierigkeiten die Features nun soweit sind, dass sie von den Spielern auf den Testservern ausprobiert werden können. Außerdem wurde die Ballistik der Waffen überarbeitet, sowie das Fahrverhalten der meisten Fahrzeuge angepasst.

Ursprünglich haben wir geplant, dies für Objekte bis zu 1 Meter zu ermöglichen, haben uns nun jedoch für eine Höhe von bis zu 2,3 Metern entschieden. — Entwickler Brendan Greene (Frei übersetzt)

Dementsprechend werden auch höhere Mauern überwindbar sein. Taktisch bietet das natürlich eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten. Konnte man bisher nur durch bestimmte Durchbrüche in Mauern in ein Gebiet eindringen, kann man den Gegnern nun im wahrsten Sinne des Wortes in den Rücken fallen. Außerdem wird es möglich sein, ohne das Ausnutzen von Bugs, durch Fenster zu springen und sich so einen Vorteil zu verschaffen.

Aus Sicht der Redaktion ist besonders erfreulich, dass man dann endlich nicht mehr an diesen *!§&/(1″§ kleinen Vorsprüngen, Kanten und was es sonst noch so alles gibt hängen bleibt! (Anmerkung der Redaktion Ende…. :-))

Werbung

EPIC Deals DE Mice 2